BÖRGERHUS | Stadtteil- und Begegnungszentrum Groß Klein
der Arbeiterwohlfahrt Rostock

Hier steckt Leben drin!
A- A A+

Kulturherbst Groß Klein

In den Monaten vom September bis Oktober wird es auch in diesem Jahr wieder den Groß Kleiner Kulturherbst geben. Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

2Flyer1Flyer

Mittagstreff im Börgerhus mit Erwin Sellering und Ralf Mucha

20160823 170251 resized 1Am Freitag den 26. August findet im Börgerhus im Zeitraum von 11:00 bis 12:30 Uhr ein Mittagstreff mit Erwin Sellering und Ralf Mucha statt. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

"Seien Sie unsere Gäste. Wir laden Sie ein auf einen kleinen Imbiss und freuen uns darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen."

Besuch von AWO-Präsident Wilhelm Schmidt in Rostock

Besuch von AWO-Präsident Wilhelm Schmidt in RostockAm 24. August 2016 besuchte der Präsident des AWO-Bundesverbandes Wilhelm Schmidt die AWO Rostock.
In Begleitung des Kreisvorsitzenden Christian Kleiminger, seines Stellvertreters Rainer Albrecht und des Geschäftsführers Sven Klüsener informierte er sich zunächst über die Arbeit des sozialpädagogischen Fanprojekts in der Wismarschen Straße. Die Mitarbeiter stellten die Arbeit des seit 2007 arbeitenden Angebotes der AWO Rostock vor.

Im Anschluss daran stand ein Gespräch mit den Beschäftigten der AWO-Migrationsdienste in Lütten Klein auf dem Programm. Ein wichtiges Thema dabei war die gegenwärtige Situation der auch in Rostock angekommenen Geflüchteten.

 

Sitzung des Ortsbeirates Groß Klein im Börgerhus

Ortsbeirat GKAm Dienstag den 20. September ab 18:30 Uhr trifft sich der Ortsbeirat Groß Klein im Saal des Börgerhus. Die Sitzung ist öffentlich. Folgende Tagesordung ist festgelegt:

  1. Eröffnung der Sitzung, Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Einladung, der Anwesenheit und der Beschlussfähigkeit
  2. Änderungen der Tagesordnung
  3. Genehmigung der Niederschrift der Sitzung vom 19.07.2016
  4. Wünsche und Anregungen der Einwohnerinnen und Einwohner
  5. Anträge
    5.1 Vereinfachtes Baugenehmigungsverfahren - AZ: 01844 - 16 Voranfrage: zu Nutzungsänderungen, Einbau Dachfenster und -
    gaube, Stellplätzen, Bauvorlagen im Genehmigungsverfahren
  6. Beschlussvorlagen
    6.1 Leitlinien und Grundsätze zur Überarbeitung der Stellplatzsatzung der Hansestadt Rostock 2016/BV/1841
    6.2 Spielplatzkonzept der Hansestadt Rostock (1. Fortschreibung 2016) 2016/BV/1968
  7. Informationsvorlagen
  8. Bericht der Ortsamtsleiterin über wichtige Angelegenheiten des Ortsamtsbereiches
  9. Mitteilungen des Vorsitzenden des Ortsbeirates
  10. Verschiedenes
    10.1 Informationen des Stadtteilmanagers
    10.2 Wünsche und Anregungen der Ortsbeiratsmitglieder
  11. Schließen der Sitzung

gez.: Uwe Michaelis
Vorsitzender des Ortsbeirates

Ausstellung "Welt im Umbruch" im Oktober in Groß Klein

Welt im Umbruch Flyer1Welt im Umbruch Flyer2

Ausstellungseröffnung "Farbenspiel" der Montagsmaler

Im Rahmen des Groß Kleiner Kulturherbstes findet am Dienstag, 13.09.2015 um 15 Uhr im Saal des AWO Börgerhus in Groß Klein die Ausstellungseröffnung der Montagsmaler mit dem Titel „Farbenspiel“ statt. Die Montagsmaler sind eine langjährige Künstlergruppe aus Groß Klein, die sich montags von 10-12 Uhr im Stadtteil- und Begegnungszentrum treffen. Die Bilder werden anschließend bis Ende des Jahres im Erdgeschoss während der Öffnungszeiten (Montag bis Freitag, 10-18 Uhr) zu sehen sein. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Ausstellungseröffnung "Welt im Umbruch"

Heute wurde das mobile Ausstellungsprojekt "Welt im Umbruch" feierlich im Rondell am Börgerhus eröffnet. Neben den Veranstaltern, PhotoBookMuseum und der Montag Stiftung, sprach auch der Rostocker Bürgerschaftspräsident Herr Dr. W. Nitzsche einige einleitende Grußworte. Bis in den späten Abend hinein konnten sich die ersten Gäste und Besucher bei Musik, Lagerfeuer und gutem Essen von dem Ausstellungskonzept überzeugen, in den ausgestellten Fotobüchern "lesen" und sich bereits eigene Ausstellungsmappen anfertigen. Noch bis kommenden Sonntag gibt es die Möglichkeit, sich durch die Ausstellung führen zu lassen und an Workshops teilzunehmen.

Weitere Informationen gibt es hier

 Welt im UmbruchWelt im Umbruch vernissage