BÖRGERHUS | Stadtteil- und Begegnungszentrum Groß Klein
der Arbeiterwohlfahrt Rostock

Hier steckt Leben drin!
A- A A+

Internationales Frauenfrühstück in Groß Klein

Im AWO Stadtteil-und Begegnungszentrum Börgerhus (Gerüstbauerring 28) findet am Samstag, den 26.01.2019 von 10-13 Uhr ein Internationales Frauenfrühstück statt. Für ein vielfältiges Buffet bringt jede Teilnehmerin etwas mit. Die Veranstalter bitten um Anmeldung im Börgerhus unter 0381/ 1217355.

P1200285 Erlaubnis

Nuurdwind im Börgerhus

Am Freitag, den 25.01.2019 um 15 Uhr lädt das AWO Börgerhus in Groß Klein (Gerüstbauerring 28) zum Seniorennachmittag ein. Zu Gast ist die Gruppe „Nuurdwind“, die Lieder von der Ostseeküste singt und ihr plattdeutsches Programm mit heiteren und besinnlichen Gedichten und Geschichten umrahmt. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Es wird ein Unkostenbeitrag von 2€ erhoben.

Familienkino im Groß Kleiner Börgerhus

Am Freitag, den 18.01.2019 findet im AWO Börgerhus in Groß Klein (Gerüstbauerring 28) ab 15 Uhr das Familienkino statt. Gezeigt wird ein Klassiker der Kinderbuchautorin Astrid Lindgren mit einem kleinen frechen Mädchen aus der Krachmacherstraße. Eingeladen sind alle Kinofreunde und besonders Kinder (ab 4 Jahren) und ihre Familien, die gemeinsam einen schönen Nachmittag verbringen möchten. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Themen-Mittwoch im Börgerhus: Steuern für Senioren

Am Mittwoch, den 16.01.2019 findet im Groß Kleiner Stadtteil- und Begegnungszentrum AWO Börgerhus, Gerüstbauerring 28,18109 Rostock um 15:00 Uhr ein Vortrag des Finanzamtes „Steuern für Senioren“ statt. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung im Info-Punkt (0381/ 87729923) wird gebeten.

Männerfrühstück in Groß Klein

Das Groß Kleiner Männerfrühstück findet am Mittwoch, den 16.01.2019 um 9 Uhr im AWO Börgerhus statt. Willkommen sind Männer, die Lust auf gemeinsames Frühstück haben, offen sind für neue Menschen und sich gern bei angenehmer Musik unterhalten möchten. Der Unkostenbeitrag beträgt 2,50 €, gern kann eine Kleinigkeit selbst mitgebracht werden, der Grundstock ist aber vorhanden. Eine Anmeldung wird erbeten bis zum 14.01.2019 im Info.Punkt des AWO Börgerhus unter 0381/87729923.

Rechtsberatung im Börgerhus

Am Dienstag, den 15.01.2019 findet um 15.00 Uhr im Bürgerbüro des AWO Börgerhus in Groß Klein (Gerüstbauerring 28) die monatliche Rechtsberatung statt. Gegen eine Spende berät sie der Rechtsanwalt Jörg Reichel bei allen anfallenden rechtlichen Fragen. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Ausstellung „Malerei und Collage“

Im Groß Kleiner Stadtteil- und Begegnungszentrum AWO Börgerhus (Gerüstbauerring 28, 18109 Rostock) wird vom 09.01.2019-05.02.2019 die Ausstellung „Malerei und Collage“ von Sigrun Dorstewitz gezeigt. Anhand verschiedener Techniken thematisiert Frau Dorstewitz ihre Interessen und das aktuelle Zeitgeschehen. Zu sehen sind die Werke im Flur und Saal im Erdgeschoss zwischen 10:00-16:00 Uhr. Am 09.01.19 wird die Ausstellung um 16:00 Uhr im Rahmen des Groß Kleiner Nachbarschaftstreff im Saal des Börgerhus eröffnet. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Männerfrühstück

Das Groß Kleiner Männerfrühstück findet am Mittwoch, den 19.12.2018 um 9 Uhr im AWO Börgerhus statt. Willkommen sind Männer, die Lust auf gemeinsames Frühstück haben, offen sind für neue Menschen und sich gern bei angenehmer Musik unterhalten möchten. Der Unkostenbeitrag beträgt 2,50 €, gern kann eine Kleinigkeit selbst mitgebracht werden, der Grundstock ist aber vorhanden. Eine Anmeldung wird erbeten bis zum 17.12.2018 im Info.Punkt des AWO Börgerhus unter 0381/87729923.

Seniorennachmittag im Börgerhus

Am Freitag, den 14.12.2018 um 15 Uhr lädt das AWO Börgerhus in Groß Klein (Gerüstbauerring 28) zum weihnachtlichen Seniorennachmittag ein. Zu Gast ist Herr Scheffler, der sein Weihnachtsprogramm präsentiert. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Es wird ein Unkostenbeitrag von 2€ erhoben.

Rechtsberatung im Börgerhus

Am Dienstag, den 11.12.2018 findet um 15.00 Uhr im Bürgerbüro des AWO Börgerhus in Groß Klein (Gerüstbauerring 28) die monatliche Rechtsberatung statt. Gegen eine Spende berät sie der Rechtsanwalt Jörg Reichel bei allen anfallenden rechtlichen Fragen. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.